Geschwister

Geschwister

Geschwister; die. Die Personen, die dich am besten kennen. Sie stellen die längsten Beziehungen im Leben dar – sie Leben in einer Art parallel verlaufenden Zeitspanne zu einem selbst. Was Glück oder Untergang bedeuten kann. Angefangen bei biblischen Geschwistern, zu den Geschwistern in antiken Texten, werden Beziehungen gesellschaftlicher Konflikte erörtert – vom Dogma der Familie des 19. Jahrhunderts mit ihrem hermetischen Charakter, hin zu gegenwärtigen Auseinandersetzungen, in denen die gesamte Spannbreite von Geschwisterbeziehungen offengelegt wird. Die metaphorische und ideologische Nutzung des Geschwistermotivs findet immer in einem politischen Kontext statt, in einem Spannungsverhältnis zwischen Staat und Individuum. Müssen herkömmliche Rituale, Bilder und Traditionen weichen, um Versöhnung zu ermöglichen? Nachdem Ersan Mondtag sich in vielen Arbeiten mit dem Offenlegen der Konstruktion von Gemeinschaft auseinandergesetzt hat, beschäftigt er sich nun mit einer neuen Form von Geschwisterlichkeit, die auch aus den schlimmsten Bruchstellen noch hervorgehen kann. 

Von
Ersan Mondtag & Ensemble

Team

Kostüme

Dramaturgie