Ariane Andereggen

Ariane Andereggen

Ariane Andereggen, *1969 in Aigle, aufgewachsen am Bodensee. Schauspielerin und Künstlerin, arbeitet extradisziplinär in den Kunstbereichen Performance / Video / Audioinstallationen / Zeichnung / Konzepte / Texte und Fotografie als auch in Kollaborationen für die freie Theater- und Performance-Szene.

Von 2013 – 2015 war sie im Ensemble des Theater Basel. Zusammen mit Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen und Schwabinggrad Ballett) arbeitet sie u.a. an Projekten zwischen Kunstaktivismus, Rohstoffhandel in der Schweiz, de-kolonisierung von internationalen Austauschprojekten und einem Videoessay über Klassenverhältnisse am Bodensee.

2019 war sie als Schauspielerin in der Inszenierung Kränkung der Menschheit von Anta Helena Recke an den Münchner Kammerspielen engagiert und 2020 inszenierte sie ihr eigenes Solo Age on stage.

Zurzeit arbeitet und lebt sie in Basel und Hamburg.

1000 Serpentinen Angst

Sa.
19:30
Bühne

With English surtitles

AusverkauftEventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

With English surtitles

So.
18:00
Bühne

With English surtitles

AusverkauftEventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

With English surtitles

So.
18:00
Bühne

With English surtitles

AusverkauftEventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

With English surtitles

Produktionen

1000 Serpentinen Angst