Orit Nahmias I Portrait von Esra Rotthoff

Orit Nahmias

Orit Nahmias wurde 1977 in Jerusalem geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung am Seminar Hakibutzim College of Education in Tel Aviv. Mit ihrem Drama Why Me? wurde sie beim Israeli Teatro Neto Festival 2008 ausgezeichnet. Orit Nahmias wirkte in unterschiedlichen Theaterproduktionen in ganz Israel mit, darunter Taxi, Revizor und Reluctant Heroes. An der Schaubühne war sie in Dritte Generation sowie in Day Before the Last Day von Yael Ronen & Ensemble zu sehen. 2013 schrieb sie das Drehbuch für den Dokumentarfilm Jerusalem for Cowards. 2017 gab Orit Nahmias zusammen mit Jilet Ayşe einen Doppel-Abend im Studio Я, u. a. mit Nahmias’ Stand-up-Show FEMALE SHIT über den kläglichen Versuch, zugleich erfolgreiche Schauspielerin, fürsorgliche Mutter und Ausländerin in Berlin zu sein. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Orit Nahmias festes Mitglied im Gorki-Ensemble. Dort arbeitet sie unter anderem mit den Regisseur*innen Yael Ronen und Ersan Mondtag zusammen. Sie spielte in zwei ausgezeichneten Inszenierungen von Yael Ronen: THE SITUATION, das von Theater Heute zum Stücke des Jahres 2016 gewählt und zum Theatertreffen eingeladen wurde und COMMON GROUND, eingeladen zum Theatertreffen 2015 und Gewinner des Publikumspreises »Stücke 2015« Mülheimer Theatertage.



Foto: Esra Rotthoff

 

Planet B

with English surtitles


Produktionen

Planet B

Blood Moon Blues

Operation Mindfuck

Rabatt

Stream: Roma Armee

Stream: Death Positive – States of Emergency

It's going to get worse

Death Positive – States of Emergency

Krampus: Pelz und Puderzucker

Rewitching Europe

Third Generation – Next Generation

Salome

Yes but No

A Walk on the Dark Side

Glaube Liebe Hoffnung

Roma Armee

Verräter

Ödipus und Antigone

Aber mit Vergnügen! - Zum Todestag von Franca Rame

Oritsy & Friends

Feinde - Die Geschichte einer Liebe

Common Ground

Erotic Crisis

In unserem Namen

Denial

The Situation