Porträt Knut Berger

Knut Berger

Knut Berger wird 1975 in Gelsenkirchen geboren und studiert Schauspiel an der Universität der Künste. 2003 spielt er die Hauptrolle in dem israelischen Kinofilm Walk On Water, der sich mit den deutsch-israelischen Verhältnissen auseinandersetzt. Nach THIRD GENERATION – NEXT GENERATION ist DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT seine fünfte Zusammenarbeit mit der israelischen Regisseurin Yael Ronen. Zudem ist Knut Berger in Produktionen wie Thelemachos von Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris im Ballhaus Naunynstraße zu sehen. Knut Berger spielt fast ausschließlich in Stücken mit, die gemeinsam mit den Schauspieler*innen entwickelt werden. In der Spielzeit 2023/24 feiert er mit der gemeinsamen Stückentwicklung CIAO von und mit Emre Aksizoğlu, Jonas Dassler und Taner Şahintürk Premiere auf der Bühne.



Foto: Esra Rotthoff

CIAO

Mi.
19:30
Bühne

with English surtitles

with English surtitles


Do.
19:30
Bühne

with English surtitles

with English surtitles


Produktionen

CIAO

Dark Room Revisited

Stream: In My Room

Stream: Death Positive – States of Emergency

Death Positive – States of Emergency

In My Room

Third Generation – Next Generation

Die Letzten

NACH UNS DAS ALL - DAS INNERE TEAM KENNT KEINE PAUSE

Verräter

Hakoah Wien

Der Russe ist einer, der Birken liebt

Small Town Boy