Gorki Kiosk

Ansicht Gorki Kiosk

 

Verortet zwischen historischen und aktuellen Bauten staatlicher Repräsentation von kulturellem Erbe, ist der Gorki KIOSK ein Raum für Positionen und Perspektiven des Berliner Herbstsalon an der Schnittstelle von Kunst, Diskussion und Aktivismus. Unmittelbar an das Gelände des Gorki angeschlossen, bietet der neue, von Alissa Kolbusch und Shermin Langhoff gestaltete Raum Möglichkeiten für vielfältige künstlerische Ideen, die das Bühnenprogramm des Gorki ergänzen und erweitern. Der international renommierte Künstler und Kurator Ong Ken Seng aus Singapur ist künstlerischer Berater und Co-Kurator des KIOSK und entwickelt hier sein Projekt Young Curators Academy und die Arbeit an anderen Formaten zum internationalen Austausch weiter. Der Kunstkritiker Erden Kosova aus Istanbul, Co-Organisator des Berliner Herbstsalons seit 2013 berät und kontextualisiert einzelne Projekte und Ausstellungen im Gorki KIOSK.  

Der GORKI KIOSK fungiert zudem als Ausgangspunkt und Hotspot zum Download von 50 Aktenkilometern.

 50 Aktenkilometer – ein begehbares Stasi-Hörspiel 

Bis 19/September:

 Zehra Doğan | Prison no. 5 

Gorki Kiosk
Dorotheenstraße 3
10117 Berlin

Theaterkasse
Die Theaterkasse bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind jedoch per Email unter ticket@gorki.de erreichbar. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten. 

 

GORKI KIOSK Team
Künstlerische Leitung Shermin Langhoff Artistic Consultant & Co-curator Dr. Ong Keng Sen Beratung Erden Kosova Dramaturgie Valerie Göhring Künstlerische Assistenz Rabelle Ramez Erian Künstlerisches Projektmanagement 5. Berliner Herbstsalon Elena Sinanina Künstlerische Gesamtproduktionsleitung Alexa Gräfe Ausstattung Alissa Kolbusch Ausstattungsassistenz Julia Casabona, Pia Grüter, Carina Wolf

Gefördert aus Mitteln des Landes Berlin, Senatsverwaltung für Kultur und Europa