strings attached

strings attached

MINI_ARCHIV QUEERER ZUKÜNFTE

Erzähl mir, was Zukunft für dich heißt. Erzähl mir, was für eine Community du aufbauen willst. Erzähl mir, welche Veränderungen du sehen willst. Erzähl mir, wie deine Geschichte erzählt werden soll. Erzähl mir, wie sie weitergeht ...
Queere Vergangenheit wird so oft versteckt und ausgelöscht – lass uns eine Zukunft entwerfen (und uns daran festhalten).

In einer digitalen 1-on-1-Performance stellt Jil Dreyer eine Frage. Eine Frage über Queere Zukünfte, die aus den Tiefen Social Medias an die Oberfläche gezogen wurde. Eine Frage eines anderen Queers. Deine Antwort wird Teil eines digitalen Mini_ Archives Queerer Zukünfte.
 

Das Festival PUGS IN LOVE – Queer Week 2021 wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Kooperationspartner*innen sind in diesjähriger Edition: »Missy Magazine«, »Glitter – die Gala der Literaturzeitschriften«, SchwuZ und Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e.V..

Illustration: © PATU

Von und mit
Jil Dreyer
Do.
21:30
Online

Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 2021


Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 2021

Fr.
21:30
Online

Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 


Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 

Sa.
21:30
Online

Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 2021


Live-Performance | Instagram

Auf Deutsch und Englisch / German and English

PUGS IN LOVE – Queer Week 2021