prosa der verhältnisse

Prosa der Verhältnisse #5

DAS KLEINE BUCH DER MIGRATIONEN

Der Autor und Regisseur Pedro Kadivar, im Iran geboren, in Frankreich aufgewachsen und heute in Berlin, versammelt in seinem Buch Petit Livre des Migrations philosophisch-literarische Gedanken zu Sprache und Heimat. Er bewegt sich zwischen Fakten und Fiktion, zwischen Herkunft und Exil, zwischen Sprache und ihrem Verlust.

 

In Kooperation mit dem Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Kuratiert und moderiert von
Deniz Utlu