Politisches NAchgespräch

Politisches Nachgespräch #2

In den politischen Nachgesprächen soll die Möglichkeit eröffnet werden mit Aktivist*innen über das Stück sowie ihre Perspektiven, Erfahrungen und Visionen politischer Arbeit zu sprechen. Wie viel Militanz braucht es? Welche antifaschistischen Allianzen werden geknüpft und sind zu knüpfen? Was ist der Schwarze Block heute?

#2
Der Autor Kevin Rittberger spricht mit Hannah Eberle und Karl-Heinz Dellwo darüber, auf welche Weise sich militanter Widerstand über die Jahrzehnte gewandelt hat und wie ein linksradikaler Antifaschismus auf der Höhe der Zeit aussehen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldung erforderlich unter ticket@gorki.de (unter Angabe von Name, Telefonnummer und Email- oder Post-Adresse)
Einlass kann nur mit eigenem Mund-Nasen-Schutz gewährt werden. Bitte bringen Sie Ihre Maske mit.

Die Veranstaltung findet draußen statt. Es ist keine Schlecht-Wetter-Variante vorgesehen.

In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Rosa Luxemburg Stiftung
Sa.
21:30
Kantinenterrasse


Anmeldung an ticket@gorki.de

Eintritt frei Eintritt frei


Anmeldung an ticket@gorki.de