In fremder Erde

In fremder Erde

Der Film zeigt Traditionen islamischer Bestattungen in der Türkei und in Deutschland, vor allem aber die Wege Verstorbener zurück in die anatolische Erde. Anschließendes Gespräch zu Tod, Rassismus, und Klasse im Film und Theater. Ein Gespräch zwischen Regisseur und Dramaturg.

Die Veranstaltung ist Teil von ’61–’91–’21: Immer Wieder Deutschland, dem Rahmenprogramm zur Ausstellung Offener Prozess.
 

Anschließend Gespräch mit
Ayhan Salar, Johannes Kirsten
Aktuelles Datum
Sa.
17:00
Container

Anmeldung unter ticket@gorki.de

Screening
 

Eintritt freiEintritt frei

Anmeldung unter ticket@gorki.de

Screening