Hyenaz Secretions

HYENAZ' SECRETIONS #2

Distant Disco

Bei dieser digitalen Partyreihe lassen die besten Berliner LGBTQIA+-DJs und Performance-Künstler*innen das Publikum die Pandemie für einen Moment vergessen und in der Distant Disco die »Queer Futures« feiern. Bei SECRETIONS wird an jedem Festivalabend live performt, die Party verpackt, durchs Kabel geschickt und auf eure privaten Dancefloors gebracht – you know the drill, but turn it up even louder. 

Der Donnerstag startet mit der House-Funk-HipHop-Techno-DJ Sky Deep und Göksu Kunak, einer Performance-Macherin, die tief in queere Methodologie und Chronopolitik eintaucht.
Der Freitag bringt den legendären Trash-Era-Alumni-DJ Deepneue mit der* Afrofuturist-Alien-Drag-Performer*in und Aktivist*in GodXXX Noirphiles zusammen.
Der Samstag endet mit dem Kurator*innen- und Performer*innen-Duo HYENAZ selbst, die in pulsierenden Grenzbegegnung mit dem extravagant grotesken ReveRso kosmischen Techno ausscheiden. 
 

Das Festival PUGS IN LOVE – Queer Week 2021 wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Kooperationspartner*innen sind in diesjähriger Edition: »Missy Magazine«, »Glitter – die Gala der Literaturzeitschriften«, SchwuZ und Drama Panorama: Forum für Übersetzung und Theater e.V..

Illustration: © PATU