Klaus Figge

Klaus Figge ist Deutschlands erfahrenster und bekanntester Bühnenkampf-Choreograf. Geboren in Essen studierte er an der Sporthochschule Köln (Diplom 1968) und an der Universität Köln (Staatsexamen Geschichte 1970). Von 1971 bis 2015 hatte er einen Lehrauftrag an der Folkwang-Universität der Künste inne. Seitdem choreografiert er auch Fecht- und Kampfszenen an den Theatern und Opernhäusern im deutschsprachigen Raum, von Berlin bis Wien und von Hamburg bis Zürich. Sein erstes Hamlet-Gefecht choreografierte er 1982 an der Schaubühne Berlin (Hamlet: Bruno Ganz / Regie: K.M. Grüber), sein Letztes 2018 am Schauspielhaus Zürich (Hamlet: Jan Bülow / Regie: Barbara Frey). Hamlet ist die achte Zusammenarbeit mit Christian Weise.