Abbildung 100%Steppe

100% Steppe

Ein Performance-Parcours auf dem Tempelhofer Feld von Büro Milk

Vor zwei Jahren entschied sich Berlin für die Leere: Das Tempelhofer Feld wird nicht bebaut. Seitdem ist die Stadt um eine Seltsamkeit reicher: einen Ort, der nichts vorgibt als Rasen und Himmel. Ein öffentlicher Raum, lange Zeit ohne Wenn und Aber, ein kleines sozio-ökologisches Paradies – ist so etwas wirklich denkbar? Im angrenzenden Flugzeughangar ist vergangenes Jahr eine der größten Notunterkünfte für geflüchtete Menschen in Berlin entstanden, und gemeinsam mit dieser, die Kontroverse um die Nutzung von Feld und Gelände neu entfacht.

Der szenische Parcours 100% Steppe ist ein Ausflug zu Truckfahrern, die am Feldrand Pause machen, zu kurdischen Gärtnerinnen und in die hawaiianische Geschichte; ein Besuch bei den Paradiesbewohnern des Alltags und den Geflüchteten, die hier im Schutz der Weite ein Berlin finden, in dem sie leben wollen und manchmal müssen.


Mit Ali, Elmira, Hediye, Khadije, Mauro, Şeref, Simona 

Eine Produktion von Büro Milk in Zusammenarbeit mit dem Studio Я, gefördert durch die Interkulturelle Projektförderung des Landes Berlin


Treffpunkt:Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm

 

Aktuelles Datum
Sa.
13:00


Treffpunkt:Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm

Eventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Ausverkauft


Treffpunkt:Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm