Bronu Cathomas

Bruno Cathomas

Bruno Cathomas wurde 1965 in der Schweiz geboren und studierte an der Schauspielakademie Zürich. Ab 1992 arbeitete er an der Volksbühne Berlin unter anderem mit Andreas Kriegenburg, Christoph Marthaler und Frank Castorf zusammen.  Es folgten Engagements am Theater Basel und ab 2004 an der Schaubühne Berlin. Von 2009 bis 2013 war Cathomas festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg. Er ist auch als freier Regisseur tätig und inszenierte unter anderem am Theater Chemnitz oder dem Hans Otto Theater Potsdam. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist er am Schauspiel Köln engagiert und spielt aktuell in Hass-Triptychon -  Wege aus der Krise mit dem Gorki bei den Wiener Festwochen. 

HASS-TRIPTYCHON – WEGE AUS DER KRISE

Mi.
19:30
Bühne


With English surtitles


With English surtitles

Produktionen

HASS-TRIPTYCHON – WEGE AUS DER KRISE