Sibylle Berg

Sibylle Berg, Schriftstellerin, wurde in Weimar geboren und lebt in Zürich. In ihren Kolumnen, Romanen und Theaterstücken erzählt sie schonungslos vom Unglück, in das sich die Menschen stürzen. Für ihre Werke wurde sie unter anderem mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien 2012 ihr Roman Vielen Dank für das Leben und 2013 Wie halte ich das nur alles aus? Fragen Sie Frau Sibylle. Das Gorki zeigt 2013 in einer Uraufführung Sibylle Bergs Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen, das sie für vier Schauspielerinnen geschrieben hat. Das Stück wird 2014 von den Kritikern in „Theater heute“ zum besten Stück des Jahres gewählt.

Produktionen

Der Tag, als meine Frau einen Mann fand