Astrid Petzoldt

Astrid Petzoldt studierte Kulturmanagement in Görlitz mit Praxisphasen in Frankreich, Berlin, Dresden. In internationalen Jugendbegegnungen war sie fünf Jahre als Teamerin für IJGD e.V. tätig . 2005 schloss sie den Masterstudiengang Theaterpädagogik an der Universität der Künste Berlin ab. Sie arbeitet seit 11 Jahren als Theaterpädagogin am Theater (2005-2012 Vaganten Bühne Berlin) und zeitgleich als freie Theaterpädagogin an Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, in Fortbildungen und Unternehmenskontexten. Seit 2012 fest am Maxim Gorki Theater liegt ihr Arbeitsschwerpunkt in der Konzeption, Organisation und Umsetzung von Vermittlungsangeboten und künstlerischen Projekten für Gorki X. Für das intergenerative Projekt „Gender & ich“ mit jugendlichen und älteren DarstellerInnen (2015) übernahm sie die künstlerische Leitung.