Porträt Aleksandar Radenković

Aleksandar Radenković

Aleksandar Radenković wurde 1979 in Novi Sad geboren. 1987 zog er mit seiner Familie nach Frankfurt am Main und studierte später Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Nach einem Erstengagement am Schauspiel Leipzig wechselte er ins Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Dort trat er unter anderem als Romeo und als Ferdinand in Kabale und Liebe auf. 2009 war er beim Berliner Theatertreffen in Volker Löschs Inszenierung von Marat, was ist aus unserer Revolution geworden? zu sehen. Das Düsseldorfer Schauspielhaus engagierte ihn 2011. Dort spielte er unter anderem die Hauptrolle in Hamlet. Seit der Spielzeit 2013/14 ist er festes Mitglied im Ensemble des Gorki und spielt unter anderem in Falk Richters Small Town Boy und Sebastian Baumgartens Inszenierung von Zement.

Dickicht

Do
19:30
Bühne


WIEDERAUFNAHME

19:00 Uhr Einführung im Rangfoyer

With English surtitles


WIEDERAUFNAHME

19:00 Uhr Einführung im Rangfoyer

With English surtitles

Produktionen

Flucht, die mich bedingt

Je suis Jeanne d'Arc

Erotic Crisis

Entertaining Mr. Sloane

Small Town Boy

Zement

Mania

Common Ground

Feinde - Die Geschichte einer Liebe

Berlin Calling Ankara

The Night of Gavrilo Princip

Dickicht