Tim Porath

Tim Porath wird 1975 in Hamburg geboren und besucht von 1996 bis 2000 die Otto-Falckenberg-Schule in München. Während dieser Zeit spielt er bereits in einigen Stücken an den Münchner Kammerspielen und am Schauspielhaus Zürich mit. Von 2000 bis 2005 ist er Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover. Dort spielt er unter anderem in den Inszenierungen von Sebastian Nübling, Luk Perceval und Elias Perrig. Seit 2005 arbeitet er als freischaffender Schauspieler am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Thalia Theater, am Schauspielhaus Zürich, am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Köln. 2008 gründet er mit Ben Höppner und Burkhard Niggemeier das Musik-Komik-Trio Nordkvark. Tim Porath ist seit der Spielzeit 2014/2015 Mitglied des Gorki-Ensembles.