Na Mi Naz Ouni

Ein Konzert mit Alina Manoukian und dem Gitarristen Sebastian Albert

Mit ihrem Debüt-Album Na Mi Naz Ouni nimmt Alina Manoukian die Suche nach ihren Wurzeln auf eine für sie neue Weise auf. In 15 traditionellen armenischen Liedern, die Manoukian bearbeitete, findet sich der musikalische Ausdruck einer neuen, im Westen aufgewachsenen Generation von in der Diaspora lebenden Armeniern. Die neuen und gleichsam alten Lieder erzählen von der Schönheit der Natur, von unerwiderter Liebe und von Sehnsucht.

Derzeit keine Termine verfügbar