o.m.

Studio O.M.

Die beiden Musikerinnen Preach und Natascha P. des Hamburger Musikkollektivs Studio O.M. haben eine klare Agenda: Die Welt ist düster – aber getwerkt werden muss trotzdem. Dafür nehmen sie mit anarchistischen Herzen pochend deutschen Pop und RnB auseinander und pflücken sie nach ihrem Belieben wieder zusammen. Mit zuckersüßen Lyrics und Beats, die tief ins Herz gehen oder in die Fresse hauen, bauen sie ihre eigene Welt aus neuen diasporischen Narrativen, in denen reichlich Platz ist für die schönen Dinge im Leben: Solidarität, Kunst und Anger Management.

So
20:30
Studio Я


unternational


unternational