Der Russe ist einer, der Birken liebt
Der Russe ist einer der Birken liebt

ENTFÄLLT: Der Russe ist einer, der Birken liebt


Die heutige Vorstellung muss leider ersatzlos entfallen. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen unsere Theaterkasse: besucherservice[at]gorki.de, Tel.: 030-20221-115 

Team

Bühnenbild

Dramaturgie

Regie

Besetzung

MEHMET ATEŞÇİ

Knut Berger

Mareike Beykirch

Orit Nahmias

Tim Porath

Dimitrij Schaad

Thomas Wodianka

Pressestimmen

»Ronen erzählt schnörkellos, komisch, am Anfang mit Freude an kabarettistisch zugespitzten Stereotypen, lässt sich dann aber auch ohne Ironiefilter und Grobzeichner auf ihre Figuren ein.«

Süddeutsche Zeitung, Peter Laudenbach

»Bei Yael Ronen, die den Text nicht nur inszenierte, sondern überhaupt erstmals bühnentauglich bearbeitete, liegt dieses umgekippte, abgeholzte Stück Heimat so dominant auf der Bühne, dass keiner umhin kann, sich damit zu arrangieren, ausweichen geht nicht.«

Berliner Morgenpost, Katrin Pauly

»Ronen […] schnippt den Zuschauer mühelos aus den tiefen strapaziösen Seelengründen der Identifikation hinauf in die Metaebene, indem Maschas Freund Cem (Dimitrij Schaad) zur Gitarre greift und das Geschehen stört, reflektiert, weitertransportiert oder einfach rotzfrechtraurig besingt.«

Berliner Zeitung, Ulrich Seidler