Berliner Korrespondenzen: Teil 10

Mit Eva Illouz und Jule Specht

Wie politisch ist das Private und wie privat das Politische? Nach welchen
Regeln kommunizieren wir? Mit der israelischen Soziologin Eva Illouz und
der deutschen Psychologin Jule Specht sind zwei Stimmen zu Gast, die
das Denken der Zukunft verändern werden. Sie zeigen auf, wie die Grenzen
zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten scheinbar porös werden.

 

In deutscher und englischer Sprache. Die Veranstaltung wird simultan übersetzt (dt. – engl.). 

Berliner Korrespondenzen ist eine Matinée-Reihe des Gorki Forum und der Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt

 

Finden Sie hier eine Übersicht aller weiteren Veranstaltungen

 

 

Zum Gorki Forum

 

logos
Aktuelles Datum


Diskurs